Inhalt

FW-EN: Einsätze für die Gevelsberger Feuerwehr am zweiten Weihnachtsfeiertag

Gevelsberg (ots) -

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu drei Einsätzen gerufen.
Zunächst rückten die Kräfte der Hauptwache zu einem Wassereinbruch in einem Gebäude aus. Vor Ort drückte, auf Grund einer ausgefallenen Pumpe, Grundwasser durch die Kellerbodenplatte in das Kellergeschoß.
Die Pumpe konnte wieder in Betrieb genommen werden und das eindringende Grundwasser konnte aus dem Keller befördert werden.
Darauffolgend unterstützte die Alarmbesatzung den Rettungsdienst beim Transport eines Notfallpatienten in Form einer Tragehilfe.
Am Nachmittag wurden dann die Strömungsretter und die Drohnengruppe zusammen mit weiteren Einheiten aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und der Feuerwehr Hagen zu einer überörtlichen Hilfeleistung in Herdecke gerufen. Die angeforderten Einsatzkräfte sammelten sich in einem Bereitstellungsraum in Herdecke, wurden aber nicht tätig und konnten aus dem Einsatz wieder entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de


Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell