Inhalt

FW-EN: Feuerwehr und Rettungsdienst spenden für Kinderhospiz Emmaus e.V.

Gevelsberg (ots) -

Die Hauptwache und der Rettungsdienst der Feuerwehr Gevelsberg machten dem ambulanten Kinderhospiz Emmaus e.V. in Gevelsberg vor Weihnachten eine ganz besondere Freude. Die diensthabende Wachabteilung besuchte die Weihnachtsfeier und stellte den Kindern und ihren Angehörigen die Einsatzfahrzeuge vor. Jeder konnte hautnah die Arbeit der Feuerwehr anschauen und auch anfassen und mit der Drehleiter die Stadt Gevelsberg von oben bestaunen.
Als kleine Überraschung bekam jedes Kind seinen eigenen Grisu in Form eines Plüschtieres. Außerdem hatten die Feuerwehrleute zusammen mit den Rettungsdienstlern Geld auf den Wachabteilungen gesammelt. Somit konnte Christian Hasenohr, als Initiator der ganzen Spendenaktion, die stolze Summe von 500 Euro an die Geschäftsführerin Frau Alvarez González übergeben. Für alle Beteiligten, sowohl Feuerwehr als auch Kinderhospiz, war es eine sehr gelungene Veranstaltung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Florian Hansen
Telefon: 02332 - 771400
E-Mail: Florian.Hansen@stadtgevelsberg.de


Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell