Inhalt

FW-EN: Feuerwehr wird zu zwei unkontrollierten Osterfeuern gerufen

Gevelsberg (ots) -

In der Nacht zum Ostersonntag wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu zwei verwaisten Osterfeuern gerufen. Vor Ort wurden die unkontrollierten Brauchtumsfeuer von der Feuerwehr abgelöscht. Beide Einsätze dauerten je ungefähr eine halbe Stunde. Neben den Kräften der Hauptwache waren auch Einheiten der Außenwachen involviert.
Die Feuerwehr weist nochmal ausdrücklich daraufhin das genehmigte Feuer stets unter Aufsicht abzubrennen sind um eventuelle Brandausbreitungen zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de


Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell