Inhalt

FW-EN: Rettung mit der Drehleiter

Gevelsberg (ots) -

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Gevelsberg in Mittel Str. alarmiert.
Eine Person war durch ein Dach eingebrochen und auf das oberste Parkdeck eines ehemaligen Kaufhaus gestürzt. Die Person verletzte sich dabei schwer. Die Feuerwehr verschaffte sich einen ersten Zugang zum Patienten über Steckleiterteile von einem Grundstück in der Hochstraße. Gleichzeitig wurde die Drehleiter auf der Seite Mauer Straße in Stellung gebracht. Der Patient wurde nach einer Behandlung durch die Notärztin mit der Drehleiter gerettet. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Wuppertal transportiert. Unter Leitung des Stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Gevelsberg Stephan Breger, war die hauptamtlichen Wache, der Löschzug 1, 1 Rettungswagen und 1 Notarzt aus Wuppertal ca. 80 Minuten im Einsatz

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Gösta Klaus
Telefon: 02332 3600
E-Mail: goesta.klaus@stadtgevelsberg.de


Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell