SONDER­ABTEILUNGEN

ELW | ABC-ERKUNDER | VERSORGUNG | ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

EINSATZLEITWAGEN

Ein Einsatzleitwagen (kurz: ELW) ist ein Einsatz­fahrzeug, welches der Führung und Koordination von taktischen Einheiten der Feuerwehr dient. Der Einsatz­leitwagen stellt die Kommunikation zwischen dem Einsatzleiter und der Leitstelle sicher und unterstützt den Einsatz­leiter. Das Fahrzeug ist an der Hauptwache stationiert und wird durch den Tagesdienst und durch eine spezielle Kom­mun­i­kations­gruppe der Freiwilligen Feuerwehr besetzt.

Öffentlichkeitsarbeit

Das Team Öffentlichkeitsarbeit präsentiert die Feuerwehr Gevelsberg bei städtischen Veran­staltungen wie beispiels­weise beim Boulevard Gevelsberg oder dem Stadionlauf. Desweiteren pflegt eine Teilgruppe die Homepage der Feuerwehr. Die Leitung liegt bei Florian Hansen und Martin Strikowski. Die Mitglieder setzen sich aus dem Hauptamt und allen drei Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr zusammen.

ABC - Erkunder

An der Hauptwache steht ein spezielles Messfahrzeug, welches vom Land NRW beschafft wurde und durch die Feuerwehr Gevelsberg besetzt wird. Dieses Fahrzeug wird im Bedarfsfall überregional eingesetzt. Dafür stehen speziell ausgebildete Kräfte aus Haupt- und Ehrenamt rund um die Uhr bereit.

Versorgung

Die Versorgungseinheit der Feuerwehr Gevelsberg kümmert sich um die Einsatzstellenverpflegung an größeren und kräfteintensiven Einsatzstellen.
Die Gruppe verfügt über eine klassische Gulaschkanone, denn auch bei der Feuerwehr gilt: Ohne Mampf kein Kampf!